Backwettbewerb

Heute war der Backwettbewerb… ich hatte ja gestern Abend noch einen frischen Apfelkuchen gebacken, mein Beitrag zum Wettbewerb!

Heute musste der Göttergatte diesen noch zum Wettbewerb bringen. Ich musste ja noch arbeiten…

Nach Aussagen des Überbringers, war ihm das sehr unangenehm. Auf dem Parkplatz wurde er schon von einer älteren Dame angesprochen! 😉

Um 14 Uhr war Siegerehrung und ich machte mir nicht allzu grosse Hoffnungen auf die vorderen Plätze, es gab aber ja auch Trostpreise! 😉

Ich war pünktlich um 14 Uhr dort und es waren einige Apfelkuchen dort. So wie ich gesehen hatte, waren es 14 Stück!

Mir war aber auch egal was ich für ein Platz ich belegen würde, denn ich war und bin von meinen Apfelkuchen begeistert!!!

Die ersten Plätze wurden aufgerufen … leider war mein Kuchen nicht dabei aber ich wurde an 5. Stelle genannt. Jawohl – Nadinechen hat einen fünften Platz. *freu*

Ich habe einen schönen Herbststrauss bekommen und einen Einkaufsgutschein… diesen kann ich in neue Weihnachtsartikel investieren! 😉

DSC_5950

Nun war die Preisverleihung vorbei und ich durfte den Restkuchen mitnehmen. Diesen habe ich natürlich gleich zu meinen Lieben gebracht. Dort wurde probiert und gegessen! Er schmeckt echt super – ich weiß Eigenlob stinkt aber wirklich ich bin echt von mir begeistert.

5 Kommentare

  1. Wieso gibt es hier keine Backwettbewerbe??
    *schnief*

    Aber herzlichen Glückwunsch!
    ich komm Dich irgendwann mal besuchen….vorzugsweise wenn Du wieder einen Apfelkuchen gebacken hast…

Kommentar verfassen