Nordseebad Wremen

Gestern waren meine Eltern, Mini K. und ich spontan in Wremen. Mini K. ist doch noch nie im Watt gewesen und gestern war es das erste Mal – Wattlaufen.

IMG_1936

Gestern habe ich dann beschlossen, dass wir den heutigen Tag dazu nutzen wollten und ein Tag Urlaub in der Heimat machen wollen. Am Deich gibt es nämlich nicht nur Watt und Sonne, sondern für die Kinder gibt es ein Wasserrutsche und ein kleines „Planschbecken“. Natürlich gibt es auch Strandkörbe, von diesen haben wir uns einen gemietet. Die Preise empfinde ich als angemessen. Erwachsene bezahlen den Tag 2,50 €, Kinder bis 6 Jahre nichts und für ein Strandkorb 8 € am Tag. Das Auto kann auch dort geparkt werden und dafür wird dann 3 € genommen. Alles human und auch für den kleinen Geldbeutel.

IMG_2661.JPG-1

Wenn die Flut kommt, kann auch im „Meer“ gebadet werden.

IMG_9785

Wir hatten einen tollen Tag und die Seeluft tut auch immer gut. Ich denke wir haben alle etwas „Farbe“ bekommen und die 30 Grad Temperatur haben wir auch nicht so gespürt, da immer etwas Wind geweht hat.

Mini K. empfand das Watt zwar als „Ihhbahh“ aber daran gewöhnt er sich auch! 😉

IMG_1019

Kommentar verfassen