Geburtstagstorte von Max

Vor einigen Tagen hatte unser Sonnenschein seinen 1. Geburtstag. Trotz Grippe habe ich es mir nicht nehmen lassen eine kleine Torte zu backen. Es wurde wieder einmal eine Motivtorte ( der Ehemann hat schon gesagt, dass ich in Zukunft mal wieder „normale“ Torten backen sollte ).

10942879_1050614001619146_2097417477_n

Für die Torte habe ich das altbewährte Rezept des Biskuites genommen. Für die Füllung habe ich – ausnahmsweise – ein Fertigprodukt verwendet. Dafür brauchte ich nur Milch und Butter. 🙂

Nachdem der Biskuit im Backofen war und die Füllung im Kühlschrank, konnte ich mit der Deko und Vorbereitung des Fondants beginnen. Ausrollen, formen und „kugeln“.

Den Gästen und auch dem Geburtstagskind hat es geschmeckt und das war das wichtigste. Die nächsten Torten werden mal wieder was anderes sein! 🙂 Kann Fondant nämlich auch nicht mehr sehen – abgesehen es ist für ein Kindergeburtstag.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen