Gewicht

Das neue Jahr ist schon fast 13 Tage alt und überall höre, sehe und lese ich von abnehmen. Ob es nun die vielen Werbespots sind (dieser Tanzcoach Dee „ichmachedichsexyblabla“ Soost – besonders) oder auch einige Freunde haben es sich als Vorsatz genommen.

Was möchte ich?
Hallo ich bin eine Frau, die immer an sich was zu meckern hat – meine Weihnachtskilos sind wieder runter. Ich möchte aber noch mehr … leider kann ich aufgrund von Mini K. kein WW einbauen. Ich habe ja schon dank WW vor meiner Schwangerschaft abgenommen. In meiner jetzigen Lebenssituation aber nicht durchführbar. Wenn ich mal zum essen komme, dann muss ich es in das „Tagebuch“ eintragen. Mag als Ausrede klingen, aber mit Mini K. ist es einfach nicht machbar. Seitdem Max da ist, habe ich auch etliche Kilometer gelaufen mit dem Kinderwagen. Ich liebe die Spaziergänge mit meinem Sonnenschein – ich schweife ab…

Was mache ich denn nun, um mein Wohlfühlgewicht zu erreichen?
Ich habe mir vorgenommen abends nichts mehr grossartig zu essen. Natürlich möchte ich mich auch bewusst ernähren. Was ich aber nicht möchte ist, dass ich gewisse Dinge nicht essen darf. Ich lebe nur einmal und möchte mein Leben geniessen. Weniger Süsses und Schokolade – ich denke so kann ich es auch schaffen. Irgendwas muss aber passieren, denn ich mag mich schon nicht mehr im Spiegel anschauen. Es kann zwar sein, dass es gerade eine Phase bei mir ist aber ich kann nicht „weinen“ und dann nichts ändern.

Ich kann es aber schaffen… hoffentlich!

4 Kommentare

  1. Sehe ich genauso. Das geht auch ohne WW.
    Du hast ja schon gut abgenommen, du weißt, was deinem Körper gut tut und was nicht und du schaffst das auch wieder 🙂

    Am wichtigsten ist dass du viel trinkst und jede Mütze Schlaf mitnimmst die du bekommen kannst. Und „verzichte“ Abends auf Nudeln, Kartoffeln, Brot ect. Iss die Kohlenhydrate zum Mittag und dafür Abends was Eiweißhaltiges.
    Und Mini K. dient dir gut als Trainingsgewicht damit deine Muskeln in Form bleiben und dir beim Fettschmelzen helfen. Es gibt sicher gute Bücher oder DVDs, wie man spielend mit Babys turnen kann 😉

    Du schaffst das! 🙂

  2. Süße, du schaffst das. Ganz in Ruhe, dich stresst ja keiner.
    Also ich finde man muss auf nichts verzichten. Ich esse meine geliebten Nudeln auch abends, wenn ich nach Hause komme. Als Nachttisch gibt es meistens dann noch Schoki. Trotzdem geht mein Gewicht immer noch runter.
    Deswegen kann ich gut sagen, du machst das schon richtig! *knuddel*

  3. also bei mir funktioniert ww mittlerweile auch ohne, dass ich das Tagebuch führe. Ich habe meine Mitgliedschaft gekündigt aber ich registriere im Kopf was ich so an Punkten verbrauche und achte einfach darauf, dass ich die „Extras“ im Auge behalte und vieles esse, was 0 Punkte hat. Klappt eigentlich ganz gut,

Kommentar verfassen