Wer oder was ist ein Chirurloge?

Wie nennt man ein indisches Giesgefäß, dass bei Trauerfeiern genutzt wird?
Wer lässt sich Frauen nackt auf den Tisch legen und sich dort wird das Essen servieren?
Wann dürfen Frauen ihre Meinung frei äußern?
Wie heißt ein medizinisches Gerät, das für die Sprachförderung genutzt wird?
Wer schrieb in 37 Jahren knapp 100 000 Briefe also etwa 7 Stück am Tag?
Was ist als Haarwuchsmittel für Männer bekannt?
Wie nennt man eine spezielle Verwachsung der Fußnägel?
Wer bläst mit einer Trompete im Thronsaal den Kampfmarsch?
Wie wird die Ehe mit der Witwe eines Bruders genannt?
Wie ist das spezielle Fachwort des Entwicklungsstadiums der Felsenfliege?
Wie heißen die archäologische Funde aus der Kryptalepoche?
Wie nennt man ein Mechanismus bei Fahrstühlen, die verhindert, dass die Tür während der Fahrt öffnet?
Wie ist die Abkürzung des Fachbereiches der postmodularen Wissenschaft der Radiowelten?
Wann frisst das Murmeltier unbewusst sein Fell und wacht im Frühling nackt auf?

Na könnt ihr darauf Antworten finden? NEIN? Das ist auch wirklich schwer – denn es sind meine Antworten vom gestrigen Spieleabend mit einer lustigen kleinen Gruppe. (*wink zu Yvi, Rabea, Dörte und Timo*)

Wir haben Nobody is Perfect gespielt – es geht in diesem Spiel darum, dass nach Fremdwörter gefragt wird. Die Fragen, die oben stehen waren meine Antworten (ich habe sie nur umgetextet) … glaub mir wir haben sehr viel gelacht. Auch bei Cluedo wurde mehrfach erklärt, dass der Täter, die Tatwaffe und Tatort gefunden werden müssen.
Zum Abschluss haben wir das altbewährte Stadt-Land-Fluß-Spiel gespielt. Da hat einer aus der Runde beim Beruf den Chirurloge gewählt und ich wusste auch nicht, dass Papst ein Beruf ist! 🙂

Kurzum es war ein lustiger Abend – vielen Dank an alle Beteiligten und unbedingt wiederholungsbedürftig!

 

 

Kommentar verfassen