Kinderzimmeroptimierung

Ich hatte ja berichtet, dass bei der Bemalung der Wände im Kinderzimmer einmal ein Pinsel aus der Hand gerutscht ist.

IMG_1510

Diese „Kleckse“ (unter dem Minion, der an den Luftballons hängt) störten das Gesamtbild und mußten verschwinden. Es stellte sich nun die Frage was dort an die Wand gemalt werden sollte. Es mußte ja auch zum Gesamtbild passen.

Meine Mädels waren lange für ein Einhorn. Im Film hat Agnes (die Ziehtochter von Gru) ja ein Plüscheinhorn. Dieses Einhorn hatten wir geplant unter dem Minion zu malen – mit Glitzer und allem „Mädelsklimbim“. 🙂

Naja, zum Glück haben wir das Einhorn noch nicht gemalt. Gestern war also nun der Tag der Optimierung. Die Lieblingsschwester war da und wir wollten einen Dino malen. Die anderen Mädels waren damit einverstanden. Jeder Dino, der gemalt werden sollte passte aber nicht – entweder zu groß, zu klein oder er passte nicht zu den Minions.

Also haben wir improvisiert…

IMG_1685

Ich finde das Auto super und ich danke meiner Schwester, dass sie mit mir die Kleckse „entfernt“ hat. Es ist nämlich echt schwer in dieser Position zu malen – so liegend…

Im Gesamtbild auf dieser Wand sieht es nun so aus…

IMG_1686

Jetzt können die Möbel bald kommen… 🙂

An dieser Stelle noch einmal ein Danke an Yvonne, Dörte und Rabea für dieses tolle Gesamtwerk – schön, dass ihr an meiner Seite seid! *knutsch*

 

 

5 Kommentare

  1. Das Gesamtwerk ist sich gut gelungen. Aber wäre es mich einfacher gewesen vor den Klecksen ein kleines Möbelstück zu stellen? 😉

  2. @AndiBerlin: die Kleckse waren so niedrig, dass weder ein Möbelstück noch irgendwas anderes gepasst hätte. Schaue mal auf den ersten Bild unter dem Minion, dann siehst du es. Besonders wenn der Raum betreten wurde – das war mein erster Blick! 😉

    @Andrea: natürlich, dann werde ich meine Mädels zusammenrufen, dass sie das Einhorn malen können! 😉

  3. ohhh das sieht echt super auf. Ich steh ja auch so auf die Minions.

    Ich war ja auch ewig nicht hier…ich freu mich für euch und wünsche euch alles Gute! 🙂

Kommentar verfassen