Operation Heidi

Mein Nichte und Patenkind hat so ihre Lieblinge unter den Zeichentrickfiguren. Dabei hat sie diese nie bis selten im Fernsehen gesehen. Sie hat die berühmten Pixibücher von Biene Maja und Heidi.

Ich hatte ja mal berichtet, dass wir (meine Schwester und ich) Anna-Sophie Weihnachtsbilder auf ihr Fenster gemalt hatten. Dabei waren auch Heidi und Peter auf ein Schlitten. Das Bild musste nun vom Fenster entfernt werden, dieses wurde mit sehr viel Tränen und Gemecker von Anna-Sophie begleitet.

Vorher entstand schon die Idee, eine kleine Szene aus Heidi, mit den Hauptfiguren, auf eine Wand zu malen.

Gestern war nun der Abend… erstmal wurde mit einem Beamer das gewünschte Bild auf die Wand geworfen.

Die Umrisse der Figuren wurden mit Bleistift auf die Wand aufgetragen. Nach und nach werden diese dann ausgemalt.

Ich war für die Brauntöne verantwortlich. Die Hautfarben sollte ich dann auch mischen – Yvi traute sich nicht, leider ist der Liebling von Anna-Sophie nun sehr bräunlich geworden. Naja Peter ist auch viel in den Bergen… 🙂

Danach wird die Landschaft (Himmel und Rasen) angedeutet. Dieses empfand ich als größte Schwierigkeit. Dafür war dann meine Schwester verantwortlich. Wir entschieden uns für leichte Andeutungen des Rasens. Der Himmel wurde mit Blau vorgemalt und nachdem dieser fertig ist, diesen Blauton nun noch Weiß dazugeben und die Berge andeuten.

Die Augen sind ja das wichtigste. Damit wird das Leben in die Figuren „gehaucht“. Außerdem die schwarzen Umrandungen der fünf Grossvater, Joseph (der Hund), Klara, Peter, Schnucki (die Ziege) und Heidi fehlten noch.
Diese haben wir mit schwarzen Edding gemalt. Auch die Augen wurden so gestaltet…
Zum Schluss wurde die Wiese noch gepimpt, mit Blümchen.
Ich finde uns ist dieses Wandbild super gelungen. Wie jede Zeit mit meiner Schwester haben wir viel gelacht und nach ca. 7 Stunden wurde der finale Strich gezogen!

Jetzt bin ich gespannt, was Anna-Sophie zu „ihrem“ Peter sagt! 🙂 Es hat echt Spaß gemacht… hoffentlich werden die Wünsche von Anna-Sophie nicht schwieriger, für das erste Mal Wandbemalung ist das echt Super geworden!
*klopfaufdieSchulter*

 

8 Kommentare

  1. Spitzenmäßig diese Wandbemalung.
    Ihr beiden, du und deine Schwester seit künstlerisch sehr begabt.

    Kannst du nicht mal vorbei kommen mit deiner Schwester und mir auch so eine tolle Wandbemalung zaubern? *lach*

  2. Wenn es die Heidi so selten im Fernsehen zu sehen gibt, dann bietet es sich doch an diese auf DVD zu verschenken. Gibt es bestimmt!
    Das Bild ist gut geworden. Aber ich hätte da nur vor Augen das man das nicht übermalen kann, da hilft nur Tapete ab und neue ran…. Horror!

Kommentar verfassen