selbstgemachte Limonade

Letzte Woche war es hier bei uns total heiß und was passt zu so einer Zeit besser als ein erfrischendes kühles Getränk – nein ich meine kein Bier sondern was alkohlfreies und total simpel!

Zutaten: 60 g Zucker, 120 ml kochendes Wasser, 2 Zitronen, kaltes Wasser, eine Prise Salz, Eiswürfel, Zitronen- oder Limettenscheiben

Das kochende Wasser mit dem Zucker verrühren. Solange bis das Wasser wieder „klar“ wird. Nun aus den zwei Zitronen den Saft auspressen und zum Zuckerwasser geben. Nun das ganze mit dem kalten Wasser auffüllen. Eine Prise Salz dazugeben und gut verrühren, damit es nicht bitter wird. Jetzt fehlen nur noch die Eiswürfel und Zitronen- oder Limettenscheiben.

Der Erfrischung steht nichts mehr im Wege… jetzt fehlt nur noch das heisse Wetter! 😉

2 Kommentare

  1. Heute war es „nur“ warm – aber dein Erfrischungsgetränk hat trotzdem köstlich geschmeckt!! :))
    Werde ich mir nun häufiger machen!!
    Danke für das tolle Rezept!! :))

  2. Schon vom lesen habe ich Lust auf diese Limonade bekommen, Scheint ja wirklich einfach zu sein. Da weiß ich wenn die nächsten warmen Tage kommen was ich mal ausprobieren werde.

Kommentar verfassen