Faulsonntag

Die Sonne hat mich heute früh wachgekitzelt und ich mußte mein gemütliches Bett verlassen, denn wenn die Sonne mal scheint muß dieses auch ausgenutzt werden! 🙂

Als erstes mußte ich aber noch das „Chaos“ vom Singstarabend beseitigen. Danach konnten Caschy und ich aber mit unserem Patenhund frische Luft schnappen.

Wir sind zum Deich gefahren und haben frische Meerluft geschnuppert…

Dem Shadow hat es auch gefallen – er konnte Gras fressen und rumtollen…

Es war schön einfach mal raus und mit dem Liebsten am Deich spazieren. Macbook zuhause und nicht online zu sein!!

Ich liebe meine Heimat – bin innerhalb von 10 Minuten am Ochsenturm in Imsum und habe dort absolute Ruhe – hier ist mein Lieblingsplatz! *Hach*

 

 

4 Kommentare

  1. Ohhhh der shadow nach der ist ja so süß ein tolles Foto hätte ich gerne per Mail bitte muss ich mir aufhängen…….

  2. Die Fotos kommen genau richtig um uns auf unseren Urlaub im September einzustimmen. Denn dann sind wir wieder in Wremen, freu mich drauf.

Kommentar verfassen