Take That Progress Live 2011 in Hamburg

Gestern war es soweit – der Caschy und ich sind nach Hamburg gefahren, um uns Take That live und in Farbe anzuschauen. Wir sind jetzt nicht die Take That Fans, aber wann sieht man die Stars seiner Jugend wieder live? Für meinem Ehemann war die Vorgruppe schon der Hauptact, denn die Pet Shop Boys gaben sich die Ehre.

Wir sind also pünktlich in die Imtech Arena – das Fußballstadion des HSV – um halbsechs angekommen.

Wir hatten Sitzplätze, die eigentlich die ganze Zeit nicht genutzt wurden. 😉 Die Pet Shop Boys kamen auf die Bühne und präsentierten den wartenden Fans alle Highlights ihrer Karriere – Caschy war begeistert! 

Die Umbauphase empfand ich als sehr lange, aber bei einer so großen Show wohl auch notwendig. Der Countdown lief und Take That trat auf die Bühne – ohne Robbie.

Gary, Jason, Mark und Howard sangen ihre Hits, die sie ohne Robbie hatten (waren das überhaupt welche?)

Durch ein tollen Effekt standen die vier dann in einem überdimensionalen Bildschirm und Robbie betrat mit Let me entertain you die Bühne und rockte los. Ich bin ja nicht so der Robbieverfechter, aber was der Typ da auf der Bühne mit einer Hand voll Liedern gerockt hat – der Wahnsinn und sehr sehenswert. Bei Angels kullerten natürlich auch bei mir die Tränen und ich sang mit! (was mich sehr verwunderte – aber es war Robbie 😉 )

Nachdem Robbie seine Hits präsentierte kamen die anderen vier auf die Bühne und sangen mit Robbie the Flood. Ständig neue Animationen auf der Bühne, die die Show einfach unvergesslich machten.

Ein dickes Lob auch an die Band, die war nämlich auch super. Natürlich haben die vier noch einen Schmankerl aus vergangene Zeiten gebracht und angesungen. z.B. Babe, Could it be magic, back for goods. Zum Schluss der Show brachten die fünf natürlich auch Never Forget! Die fünf rockten Hamburg, trotz des strömenden Regens und das nenne ich einfach professionell!

Mein Fazit des Abends: Super, Super – einfach grossartige Show und tolles Entertainment! Daumen hoch und ich hatte mit Caschy einen tollen Abend! Ich werde mir nun das Album der fünf holen, um diesen Abend immer wieder in Erinnerung zu holen!

5 Kommentare

  1. Schönes Bild von euch 🙂 die Bühne sieht auch cool aus…Robbie & PSB hätte ich auch gern gesehen 🙂

  2. Freut mich für Euch – so ein Live-Konzert ist schon immer etwas ganz besonderes. Und manchmal entsteht dabei diese feine Magie zwischen Künstler und Publikum … klasse!

    Aber was anderes: Ihr seht beide echt klasse auf dem Foto aus! Das Abnehmen steht Euch gut, sollte ich vielleicht auch mal wieder angehen … Weiter so!

  3. Hallo,
    kannst Du noch ungefähr sagen, ab wann Take That auf der Bühne waren?
    Wir sind am Freitag in München auf dem Konzert und haben keinen richtigen Plan, wann wir im Stadion sein müssen.
    Danke für Deine Auskunft!

  4. @Patricia: also um viertelnachsieben fing das Konzert mit den Pet Shop Boys an (1 Stunde) und direkt danach kamen die vier (ohne Robbie), das dauerte dann so 4 Lieder und danach Robbie der rockte auch so 45 Minuten… war alles super – wenn es geht schaut euch alles an! 😉 Viel Spass

  5. Danke für die Auskunft … verpassen wollen wir natürlich NICHTS!!!
    Nur die Pet Shop Boys sind nicht soooo wichtig.

    Ich hör es mir am Freitag noch mal für Dich mit an!!

Kommentar verfassen