Magic-Park Verden

Heute war eigentlich mein erster Arbeitstag, aber durch eine Dienstplanänderung hatte ich heute noch frei. Diesen freien Tag habe ich genutzt, um mit meiner Cousine und ihrem Sohn in den „Märchenpark“ – so wie ich ihn früher genannt habe – zu fahren. Mal wieder Kind sein…

 

Der Märchenwald ist aber nur eine Attraktion im MagicPark. Leider sind die Märchen dort ein wenig veraltet und könnten mal aufgemotzt werden. Denn ich als Kind fand die Märchen früher sehr schön und die Kinder von heute bekommen leider so eine etwas heruntergekommene Märchenshow zu sehen.

Es war ein echt schöner Tag. Wir hatten tolles Wetter und haben den ganzen Tag im Park verbracht. Ob es nun Wildwasser“bahn“, Achterbahn, Klettergerüste, Rutschen oder Streichelzoo war!

Im Streichelzoo haben mich die Tiere geliebt – ob es nun daran lag, dass ich das Futter in der Hand hatte? 😉
Meine Begleitung ob es nun Stephie oder Joel war, wollten sich den Tieren nicht so nähern. Kann ich nicht verstehen, denn die Tiere waren total lieb und flauschig.

Der Tag war ein schöner Abschluss zum Urlaub! Die zwei Wochen vergingen total schnell… 🙁

Danke an Stephanie und Joel, dass ihr mich mitgenommen habt – ich hoffe, dass nächste Mal können wir den Caschy mitnehmen! 😉

 

2 Kommentare

  1. Wir hatten so viel Spass!!! Danke auch Dir dafür, das Du uns begleitet hast!!!
    Dicken Kuss

Kommentar verfassen