Ich bin Tante!

Nach einer Traumhochzeit nun eine vorgezogene Geburt! 😉

Wer hier den Blog verfolgt, der weiß, meine kleine Schwester war schwanger.

Ich will hier nicht viel von der Geburt erzählen. Wichtig ist, dass am 15.03. meine kleine Nichte Anna-Sophie das Licht der Welt erblickt hat.

Ungefähr 4 Wochen früher als geplant, aber wer will schon in einem engen Bauch sein, wenn draußen die nette Tante wartet?! 😉

Sie ist gesund und wurde mit 43 cm und 2060 g zur Sandmännchenzeit auf die Welt geholt!

Die Yvonne und der Andreas sind stolze Eltern und gewöhnen sich nun an das Familienleben. Die stolzen Großeltern planen schon den Kinderspielplatz – alles so wie es sein muß! Den Eltern täte ein kurzer Aufenthalt in einem Wellnesshotel im Bayerischer Wald sehr gut. Villeicht werden sie bald ein wenig Zeit finden, um sich von der Geburt zu erholen.

Die kleine Püppi (wie ich sie nenne) ist bereits zuhause und entdeckt ihre Welt. Ich und auch der Caschy werden sie begleiten – wenn es sein muß auch immer wieder auf die Beine helfen, denn als Patentante ist dies wohl selbstverständlich! 😉

5 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch an die Eltern und an die liebe Tante Nadine.

    Kleine Anne-Sophie herzlich Willkommen im Leben und möge dich immer das Glück begleiten.

    Liebe Grüße menzeline

  2. Ooch – ich bin „gaanix“, grummel. Da ich keine Geschwister habe, kann/konnte ich ja kein Onkel werden (Tante könnt ich ja nich werden, selbst WENN ich Geschwister hätte…) :mrgreen:

    Tja, so ist das – alles hat Vor- und Nachteile. Glückwunsch auch vom mir. 😛 Und ein freundlicher Rat: gib dem Kinde nich so viel von deinen dicken Kuchen! (wenn`s denn mal beißen kann)…

Kommentar verfassen