Weltmeisterschaft 2007 der Lateinformationen

Da ich gestern nicht schlafen konnte wegen Halsschmerzen, Übelkeit und Brustkorbaua habe ich mir gestern Nacht die Übertragung aus der Stadthalle Bremerhaven angeschaut.

Ich finde die Kostüme ja immer so schön und ausserdem wenn ein Bremerhavener Team im Fernsehen ist schaue ich es mir gerne an.

Naja, Carsten hat rumgemault wie man sowas langweiliges anschauen kann aber ich habe durchgehalten und mir alle Teams angeschaut.

Die Teams waren

TSG Bremerhaven

Grün-Gold-Club Bremen

Klaipeda University Formation Team Zuvedra 1 (Litauen)

Vera Tyumen (Russland)

Tsveta Radugi Tambov (Russland)

Klaipeda University Formation Team Zuvedra 2 (Litauen)

Ich als Laie habe kaum Fehler gesehen und es war eine schöne Zeitvertreibung.

Die Entscheidung war für mich aber irgendwie doof. Die Weltmeisterschaft wurde geteilt. Nun sind TSG Bremerhaven und Grün-Gold-Club Bremen die Weltmeister! Zwei erste Plätze… für mich als damaliger Leistungssportler wäre das für mich nicht fair. Naja auch mal schön zwei Weltmeister… 😉

2 Kommentare

  1. langweilig? hau dein freund mal ganz dolle!
    ich war live dabei und es war mörder affen geil!

  2. Weltmeisterschaft der Lateinformationen in Bremerhaven…

    das wochenende ist vorbei und nun werde ich mal über die geilste wm der letzten jahre schreiben.
    es ist einfach unglaublich gewesen.
    Teilnehmende Teams
    1. HSV Zwölfaxing Perchtolsdorf Austria (AUT)
    2. ATK Wien Auhof Austria (AUT)
    3. Mara Minsk Bela…

Kommentar verfassen