Schnelles und leckeres Abendessen

Heute hatte ich mal Lust auf einen leckeren Salat. Aber einfach so ein Salat ist ja sowas von langweilig, oder?

Das ganze geht ganz einfach… frischen Eisbergsalat, Feldsalat, Gurke, Tomate, Champignon und Hähnchenfleisch – nach Belieben auch Käse!

Das ganze natürlich schnippeln und waschen. Das Hühnchenfleisch in der Bratpfanne anbraten (vorher aber noch in Streifen schneiden). Den Salat und die Zutaten auf dem Teller drapieren. Für mein Dressing brauche ich folgende Zutaten: 50 ml hellen Balsamicoessig, 50 ml Wasser und 1 EL Öl mischen, bissel Pfeffer und einige Spritzer flüssigen Süßstoff dazugeben – gut rühren und dann über den Salat geben.

Nachdem das Dressing auf dem Salat ist, kann das Fleisch auf dem Salat gegeben werden. Als Finale dann etwas Käse! *nomnomnom*

Mir hat es geschmeckt und ich bin satt! 😉

7 Kommentare

  1. Da bin ich ja schon ein wenig neidisch…
    „Mir hat es geschmeckt und ich bin satt!“ – Caschy auch?

    Viele Grüße,
    Raffi

  2. OM NOM NOM!

    Da hätte ich jetzt auch Lust drauf. Gibt aber leider der studentische Geldbeutel nicht her… Salat ist ja so teuer 🙁

    Also ess‘ ich weiterhin meine von Mutti liebevoll gebratenen und anschließend eingefrorenen Hackbällchen auf Toast. Tut’s ja auch! 😉

Kommentar verfassen