Schnelle Schokoladentorte

Gestern hatte eine liebe Freundin von mir Geburstag (*winkzuRabea*) und sie hat sich natürlich auch eine Torte gewünscht. Die Zutaten dieser Torte sollten aus Sahne und Schokolade bestehen… was ja nicht schwer ist, aber unter meinen Bedingungen zu backen – wie ich diese gebacken habe – mußte ich mir was einfallen lassen. Ich mußte an diesem Tag nämlich zwei Torten machen…

Zutaten: 1 dunklen 3 er Tortenboden, 6 Becher Sahne, Nutella, Kakaopulver (gezuckert und ungezuckert), Sahnesteif

Die einzelnen Böden mit Nutella bestreichen. Jetzt kann 5 Becher Sahne steif geschlagen werden. Beim steif schlagen das Sahnesteif und Kakao (nach belieben und der gewünschten Süsse) zufügen. Wenn alles steif genug ist können die Tortenböden mit der Schokosahne bestrichen werden. Nun können die einzelnen Böden übereinander „gestapelt“ werden. Mit dem Rest der Schokosahne kann die Torte bestrichen werden und damit fehlt dann nur noch die Deko. Diese kann mit dem letzten Becher Sahne gemacht werden!

Nach der Aussage vom Geburtstagskind soll sie sehr lecker gewesen sein und damit habe ich das erreicht was ich wollte! 😉

Kommentar verfassen