Standesamtliche Trauung auf dem Leuchtturm

Am Freitagmorgen wachte ich auf und die Sonne war schon aufgestanden! Es war also trocken, damit war der Eheschließung vom Caschy und mir nichts mehr entgegenzusetzen!

Wir hatten uns dafür entschieden auf dem Simon-Loschen-Turm zu heiraten. Es war einfach traumhaft und wir wurden mit Reis – nach der Trauung – vorm Leuchtturm begrüßt. Dort haben wir dann noch mit Sekt angestoßen und es wurde gratuliert!

DSC_2471

DSC_2446

Nach der Trauung sind wir dann zum Auto und hatten natürlich standesgemäß Dosen am Auto! Mit einem Autokonvoi und Hupkonzert wurden wir nach Hause begleitet.

DSC_2495

Bei meinen Eltern gab es dann lecker Kuchen

DSC_2389

Nachdem dann der Kuchen gegessen wurde bekamen wir noch eine Aufgabe gestellt. Wir sollten ein Baum pflanzen…

DSC_2526

… da wir aber ein eingespieltes Team sind, war das natürlich kein Problem! 🙂

Es war ein toller Tag und dieser wurde nicht so lang wie der Polterabend, denn am nächsten Tag stand ja noch die kirchliche Trauung an! Unsere lieben Gäste, die uns diesen Tag begleitet haben, haben diesen Tag perfekt gemacht! Natürlich muß ich auch einen großen Dank an meine Eltern machen, denn die haben uns alle aufgenommen und ihr Haus zur Verfügung gestellt! DANKE!!!

Tja nun bin ich Frau Caschy aber es fehlt ja noch der christliche Segen…

18 Kommentare

  1. Hihi, und ich war dabei… zumindest ab dem Teil mit dem leckeren Kuchen bei deinen Eltern… voll und ganz. Am Turm hätten wir uns ja um haaresbreite fast verpasst. Aber ist ja noch mal alles gut gegangen. Auch für mich war es ein unvergesslicher Tag. Danke.

  2. In den letzten paar Tagen habe ich mehrere Hochzeit-Konvois gehört, einer davon wart bestimmt ihr, aber gesehen hab ich euch nicht 😉

  3. Hm, wäre das jetzt erst übernächstes WE gewesen, hätte ich vielleicht persönlich gratuliert (auch wenn wir uns noch nie begegnet sind *g*) aber so gratuliere ich hier doch mal recht herzlich. :o)

  4. Mmh…lecker Kuchen und dann auch noch mein Lieblingskuchen 🙂
    So, dann hast Du Deine standesamtliche Trauung hinter Dir und ich hab‘ sie noch vor mir – auch ich freu‘ mich schon voll drauf.
    Ich wünsche Euch Beiden alles erdenklich Gute für Eure gemeinsame Zukunft.

    LG
    Sandra

  5. Das hört sich nach einem wirklich tollen Tag an. Auch wenn ich die standesamtliche Trauung einen Tag vor der kirchlichen eher als Wartetag auf den „großen Tag“ empfunden hatte.
    Nochmals von Herzen alles Gute für Euch Beide!

  6. Oh wie schön oh wie schön!
    Habe gerade tränen im Augenwinkel. Mich rührt sowas immer total.
    Alles alles gut und das ihr eine wundervolles erfülltes Leben zu zweit habt.

  7. Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute für Eure Ehe. 🙂
    Du sahst in Deinem Kleid TRAUMHAFT aus. Hab bei Facebook schon Fotos entdeckt ^^

  8. Hallo meine Süße,

    ich wünsche euch beiden alles alles Liebe für die Zukunft!

    Ihr habt beide total toll ausgesehen =) Ich freu mich schon auf den Bericht über eure kirchliche Hochzeit, wo du doch sooooo traumhaft schön in deinem Kleid aussiehst! =)

    Und ich freu mich jetzt schon darauf, einen unserer Hochzeitstage mit euch gemeinsam (bei unserer kirchlichen Hochzeit) zu feiern 😉

    Lass dich knuddeln!

  9. Nachträglich alles Gute, auf das die Ehe lange hält.

    Klasse Idee mit dem Leuchtturm, bei euch sicher Standard, in unserer Gegend eher ungewöhnlich. 🙂

Kommentar verfassen