Schmetterlingstorte

Mein Cousine hat heute Geburstag und ich habe mal wieder gebacken. Eine Torte nur für das Geburtstagskind (die sie zwar nicht selber gegessen hatte), die aber ratzfatz verzehrt wurde! 🙂

Zutaten: 2 Eier, 180 g Zucker, 1 Prise Salz, 80 g Mehl, 30 g Speisestärke, 1 Tl Backpulver, 7 Blatt weiße Gelatine, 500 g Magerquark, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 6 El Zitronensaft, 400 g Schlagsahne, Mandelblättchen, Aprikosen aus der Dose, Erdbeeren, Kiwi, Erdbeermarmelade

Die Eier trennen. Das Eiweiß, 80 g Zucker und Salz steif schlagen. Die Eigelbe vorsichtig unterheben. Mehl, Stärke und Backpulver unterrühren. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse einfüllen. Das ganze bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen.

Den Boden aus der Form lösen und ein Tortenring darum stellen. Gelatine einweichen lassen. Den Quark, Vanillin-Zucker, 100 g Zucker und Zitronensaft verrühren. Die Gelatine ausdrücken, aufkochen und damit lösen und unter die Quarkcreme rühren. Die Sahne steif schlagen, diese auch unterheben. Die Creme auf den Boden geben und die Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Aprikosen halbieren, Erdbeeren und Kiwi in Scheiben schneiden. Die Torte aus den Tortenring lösen. Die Marmelade an den unteren Tortenrand streichen, die Mandeln an den Rand drücken. Nun die heikle Stelle… Torte längs halbieren. Die Tortenhälften, auf einer Tortenplatte, mit der Rundung nach innen gegeneinanderstellen und mit Früchten belegen!!!

CIMG2552

Die sieht doch mal super aus, oder? Sie schmeckt auch sehr erfrischend und ist total leicht…

6 Kommentare

  1. Es gibt wieder was zu essen – DAS wurde aber auch Zeit! 😛

    Wo von den letzten 10 Artikeln nuuur 7 (sieben) davon handeln. Tja was „sach“ ich da? Guten Hunger! :mrgreen:

  2. Ich glaube als Konditorin würdest Du steinreich! Habe selten jemanden gesehen, der hobbymäßig solche perfekten Torten zaubern kann… 😉

  3. @Sandra Meisje Mayer: die war auch lecker…

    @JürgenHugo: ist halt mein Hobby! Bald kommen wieder Musicals und was kann ich dafür, dass soviele Geburtstage sind?! 🙂

    @Kathrin: solltest du vielleicht mal machen, denn er ist total einfach!

    @DieBratze: ich denke aber dann würde es mir nicht soviel Freude machen!

  4. Was haben denn Musicals mit Torten zu tun? Oder willst du über Musicals schreiben? Oder wie?

    Torten kann man wenigstens essen – aber Musicals? Da könnt ihr nur hinfahren – Reiseproviant: 1 (eine!) Tüte Haribo – für 4 (vier!) Mann… :mrgreen: so wie letztens Mal.

    Wenn du DA ne Torte einpacken würdest – das wär ne sinnvolle Sache! 😛

Kommentar verfassen