Zähne

Ich mag es gar nicht erzählen. Die letzte Nacht war sehr schlimm – denn ich plagte mich erneut mit Zahnschmerzen. Diesmal keinen Wundschmerz oder Phantomschmerz sondern diesmal war es die rechte Seite, die mich nicht zur Ruhe kommen hat lassen.

Ich musste auf ein Buch liegen, damit sich der Schmerz “beruhigte”. Irgendwann zeigte die Uhr 6 an und ich musste aufstehen. Ich habe es ganze 3 Stunden ausgehalten. Ich bin gleich von der Arbeit zu meiner Zahnärztin gefahren… was sie genau am Zahn gemacht hat kann ich nicht sagen, da die Angst wieder da war.

Es wurde schnell reagiert und sie hat den Nerv gezogen, damit er mich nicht mehr ärgern konnte. Ich fragte sie auch ob sie nicht gleich die Fäden auf der linken Seite ziehen könnte, damit ich am Freitag nicht wieder in der Praxis erscheinen müsste. Gesagt – getan… nun liege ich wieder auf der Couch und warte, dass die Betäubung rausgeht. Bei Schmerzen könnte ich ja die bereits vorhandenen Schmerztabletten nehmen – ja ich bin gerüstet! 🙂

Ich mag nun in den nächsten 3 Wochen nichts mehr von Zähnen hören, dann habe ich den Folgetermin für den rechten Zahn!! *grusel*

7 Kommentare

  1. Du hast da momentan aber auch echt Pech. 🙁 Mensch.
    Gute Besserung!! Und ich drück Dir fest die Daumen, dass das jetzt alles an Ärger mit den Zähnen war!! Reicht ja dicke. *seufz*

  2. Oh man 🙁

    Ich fahr morgen wieder hin – ernähre mich seit 10 Tagen von Schmerztabletten, das kann so nicht richtig sen.

  3. @ Steffi: ich bin echt bedient… glaub mir mal! 🙂

    @ Maja: nee sowas ist echt nicht gut, dann drücke ich dir mal die Daumen! *drück*

  4. meine güte, du hast aber momentan aber auch ein pech mit deinen zähnen…ich hoffe das es bald ein ende nimmt. ich wünsche dir gute besserung. ich drück dich und denk gaaaaaaaaaaaaaaaanz fest an dich

  5. Oh… hört sich echt nicht toll an.
    Ich kenne sowas. Wenn es kommt, dann richtig. So musste ich auch zu Bestzeiten 3 Zähne gleichzeitig behandeln lassen.
    Wenn der Nerv gezogen wurde, dann folgt ja nun eine Wurzelkanalbehandlung. Und die ist zum Glück weitestgehend schmerzfrei.
    Ich wünsche dir, dass die Schmerzen aufhören.

    Liebe Grüße von einem bisher stillen Leser xD.

Kommentar verfassen