Gartenteich

In der letzten Woche habe ich meinen Papa versprochen, dass wir den Gartenteich wieder „schick“ machen werden. Das bedeutet Wasser und Fische raus, Filter saubermachen und wieder alles reinigen.

Naja versprochen war versprochen und wird auch nicht gebrochen. 🙂

Ich bin dann am Montag (es war kalt und regnerisch) mit Mini K. zu meinen Eltern und wir haben uns an die Arbeit gemacht.

Es war zwar kalt aber es hat mir Freude gemacht. Ich mag den Teich und helfe wo ich kann. Natürlich sind Anna-Sophie und Max dabei gewesen und haben mich und Opa tatkräftig unterstützt.

Nun ist er wieder schön und wir warten darauf, dass die Sonne nun endlich kommt und wir den Fischdome einsetzen können.

Frohe Ostern

Eigentlich sollten ja alle die versteckten Ostereier im Garten suchen, doch der Wettergott macht uns einen Strich durch die Rechnung. Wir werden diesen aber trotzen und mit der Familie die Ostereier suchen – sei es im Garten oder im Haus. 🙂

Ich wünsche euch allen ein paar ruhige Tage – egal wie – bleibt aber gesund und nutzt die Tage so wie ihr es möchtet.

Frühlingsbasteleien

Mini K. fragt mich jeden Tag, ob nun endlich der Frühling da wäre. Ich beantworte ihm jedes Mal, dass nun langsam der Winter geht und der Frühling kommt.

Meine Eltern haben mit Mini K. eine total schöne Bastelei gemacht. Daran kann er sehen, dass im Frühling die Blumen wachsen und durch die Sonne und Wärme besser gedeihen können.

Dafür wird benötigt… ausgepustete Eier, etwas Blumenerde und Kressesaat. Die Eier können dann ein lustiges Gesicht bekommen.

Bei uns ist es links – der Ehemann, in der Mitte – ich, rechts – Mini K. Die Fotocollage ist in drei Tagen entstanden. Ganz oben am Freitag, Mitte Samstag und unten von heute. Ich glaube, dass der Platz im Wintergarten den Eiern K. gut tut.

Mini K. freut sich jeden Tag diese zu gießen. Danke an Oma und Opa für die tolle Idee.

Neues Auto

Letzte Woche habe ich mich schweren Herzens von Bodo getrennt. Es standen in der nächsten Zeit einige Reparaturen an und nächstes Jahr wäre er aus der Garantie gekommen.

Deshalb haben wir uns mal umgeschaut – im Internet sind wir auf unseren neuen gestossen. Zuerst gefiel mir die Farbe nicht so aber ich wollte sie mir mal am Auto anschauen. Wir sind zu dem Autohändler gefahren und haben uns den Wagen mal angeschaut. Gesehen und verliebt… tja und nun fahre ich ihn bereits eine Woche und bin so glücklich damit.

Wieder viele neue Knöpfe und viel zu entdecken aber total schön.

daba8711-1417-4a5b-a57f-0403231bbcd7-jpg

Einen Namen habe ich noch nicht aber ich denke, dass ich noch ein paar Fahrstunden brauche.

Der Medicus

Letztes Wochenende waren Michi und ich in Fulda. Dort haben wir uns „der Medicus“ angeschaut.

Fulda ist wunderschön – die Anfahrt ist zwar sehr lang gewesen dafür aber sehr lustig. (Mit Michi ist es immer lustig)

Vor der Vorstellung waren wir noch in einem sehr schönen Restaurant, dass sich auf spanisch-mexikanische Küche ausgerichtet hat.

Weiterlesen →